Guter Spanischkurs in Buenos Aires

Fragen zu praktischen Dingen über Sprachschulen und Sprachreisen nach Spanien, Argentinien, Chile, Costa Rica, Mexiko, Kuba, Guatemala, Ecuador

Moderatoren: Maria, Markus

zaza
Beiträge: 1
Registriert: 01.10.2010, 15:18

Guter Spanischkurs in Buenos Aires

Beitragvon zaza » 05.10.2010, 05:35

Hi,
also wenn jemand noch nach einem Sprachkurs sucht, ich kann "NICE" empfehlen. Um mein Spanisch zu verbessern und mal ein neues Land und Leute zu erleben, habe ich mich für Argentinien entschieden. Ein Freund hat schon einmal ein Praktikum bei NICE gemacht und mir diese Organisation vermittelt, und ich kann sagen, dass er recht hatte. In 4 Wochen Unterricht in 3er Gruppen habe ich große Fortschritte gemacht. Obwohl es Unterricht war, hat es mir trotzdem großen Spaß gemacht, da die Lehrerin uns nicht hauptsächlich langweilige Grammatikaufgaben gegeben hat, sondern viel Wert auf Konversation und einen alltäglichen Wortschatz gelegt hat. Dadurch konnte ich mcih schon nach 2 Wochen verständlich ausdrücken.
Durch die Unterkunftsvermittlung hatte ich die Möglichkeit mit Argentiniern zusammen zu wohnen, wodurch ich mehr Sprachpraxis hatte als nur während des Unterrichts. Somit ein Rundum-Paket ;) Meine 4 Wochen dort haben mich auch offener bezüglich neuer Kulturen und Menschen gemacht, man kann sagen, dass es meinen Horizont erweitert hat. Wie gesagt, es lohnt sich. Bei Interesse schaut euch einfach die Website an: http://nice-praktikum.de
Viel Spaß! 8)

Zurück zu „Spanischkurs in Spanien und Lateinamerika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast