Portugiesisch in Brasilien

Praktische Fragen rund um die Sprachreise nach Brasilien (Rio de Janeiro und Salvador de Bahia) und Portugal

Moderatoren: Maria, Markus

Maren
Beiträge: 3
Registriert: 25.05.2006, 19:03

Portugiesisch in Brasilien

Beitragvon Maren » 25.05.2006, 19:08

Hallo,

ich plane den Besuch einer Sprachschule in Brasilien, um mein portugiesisch zu verbessern. :) Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit Sprachschulen in Brasilien gemacht? Es gibt eine unglaubliche Auswahl und ich weiß nicht weiter. Ich bin sehr dankbar für eure Tipps. Gute Dinge habe ich über Salvador da Bahia gehört. Könnt Ihr das bestätigen?

mfg :shock:

Tobi
Site Admin
Beiträge: 207
Registriert: 16.05.2006, 19:44

Es gibt nicht sooo viele Sprachschulen in Brasilien

Beitragvon Tobi » 02.06.2006, 14:40

Hallo Maren,
tatsächlich gibt es gar nicht soooo viele Sprachschulen in Brasilien.
Es ist lediglich so, dass fast alle Sprachreiseveranstalter in Deutschland die gleichen Sprachschulen anbieten, aber unterschiedliche Preise dafür nehmen.
Wir von Linguland haben unsere Sprachschulen in Salvador de Bahia und in Rio de Janeiro im vergangenen Oktober besucht - und geschaut, wie die anderen sind.

Wir waren sehr begeistert vom Casa Do Brasil in Salvador (und auch von der Stadt mit wirklichen Traumstränden nach Norden raus) aber kennen auch die zweite gute Schule in Salvador, nämlich Dialogo. Ob du dich für Dialogo oder Casa do Brasil entscheidest hängt von deinen persönlichen Vorstellungen ab. Dialogo ist etwas günstiger, dafür ist das Haus von Casa do Brasil subjektiv gesehen netter.

Ruf vielleicht mal im Linguland Büro unter (0234) 687 098-0 an, María ist auch dort gewesen und kann dir einiges mehr über beide Sprachschulen erzählen!
Schöne Grüße,
Tobi

Maren
Beiträge: 3
Registriert: 25.05.2006, 19:03

Sprachreise nach Salvador

Beitragvon Maren » 02.06.2006, 17:25

Hallo Tobias,

danke für den Hinweis - ich dachte, es würde hunderte von Sprachschulen in Brasilien geben. Linguland macht wirklich einen guten Eindruck: Originalpreise der Sprachschulen und kompetente Beratung am Telefon. Ich werde mir die Sache noch ein letztes Mal durch den Kopf gehen lassen, denke aber, dass ich mich für eine Sprachreise nach Salvador entscheiden werde. 8)

mfg MAren


Zurück zu „Portugiesischkurs in Brasilien und Portugal“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste