Koh Tao zum Englisch lernen geeignet?

Was muß ich beachten bei einem Englischkurs in England, Irland, USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Malta und anderen Ländern?

Moderatoren: Maria, Markus

Bournbeer
Beiträge: 1
Registriert: 01.12.2011, 01:17

Koh Tao zum Englisch lernen geeignet?

Beitragvon Bournbeer » 01.12.2011, 01:20

Hey,

ich hatte vor im kommenden Frühling eine Sprachreise zu machen, um mein Englisch aufzubessern, allerdings ist meine Freundin zu dieser Zeit in Koh Tao und ich würde sehr gerne mit ihr fliegen.
Ist Koh Tao denn geeignet, um Englisch zu lernen oder sollte man dann wirklich lieber nach England, USA oder Kanada?

lG!
Zuletzt geändert von Bournbeer am 19.12.2011, 16:43, insgesamt 3-mal geändert.

Carina K.
Beiträge: 51
Registriert: 15.02.2011, 10:16

Beitragvon Carina K. » 01.12.2011, 10:03

hallo Bournbeer!

Also, es müssen nicht immer die USA, Kanada oder England sein, wenn man einen Sprachkurs im Ausland plant. In Südafrika kann man zum Beispiel auch sehr gut Englisch lernen. Ob aber jetzt Koh Tao dafür geeignet ist, kann ich dir leider nicht sagen. Da haben wir keine Erfahrungen mit. Sorry.

Viele liebe Grüße

Carina vom Linguland-Forum-Team

Hülya81
Beiträge: 11
Registriert: 29.05.2012, 20:16

Beitragvon Hülya81 » 10.06.2012, 20:44

Hallo,

ich kenne Thailand ganz gut. Aber für eine Sprachreise für englisch würde ich es jetzt nicht unbedingt empfehlen.

Ich würde mich auch eher für USA entscheiden und würde das nützliche mit dem schönen verbinden und ins traumhafte Miami reisen. :)

LG und viel Erfolg!

Ansari443
Beiträge: 1
Registriert: 10.10.2014, 14:17

Beitragvon Ansari443 » 10.10.2014, 14:22

Hallo zusammen,
also ich bin auch nicht gerade der "profi" auf dem Gebiet, aber ich hab gelsen, dass ihr auf keinen Fall vergessen dürft das Visum rechtzeitig zu beantragen, das kann nämlich 4-6 Wochen dauern. Also kurzfristig eine Sprachreise planen ist nicht.
LG Teddy


Zurück zu „Englischkurse im Ausland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 10 Gäste